Askion

Askion

Von der Idee bis zur Serienproduktion

zum Inhalt

Datenschutz

1. Allgemeines

Die ASKION GmbH ist Betreiberin der Homepage www.ASKION.com.

Obgleich der sorgsame Umgang mit Ihren persönlichen Daten bei uns bereits in der Vergangenheit oberste Priorität genoss, sind wir infolge der gesetzlichen Bestimmungen der

  • Datenschutzgrundverordnung
  • Bundesdatenschutzgesetz
  • Telemediengesetz

gehalten, Sie darüber zu informieren, in welchem Umfang Daten bei der Nutzung unserer Website erhoben und zu welchem Zweck diese Daten verarbeitet werden. Unter personenbezogenen Daten sind dabei Daten zu verstehen, mit denen sie persönlich identifiziert werden können. Wir möchten Sie insbesondere auch darauf hinweisen, welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen.

2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutzhinweise gilt für die Datenverarbeitung durch:
ASKION GmbH
Geschäftsführer: Lutz Doms
Gewerbepark Keplerstraße 17- 19
D- 07549 Gera

Tel: 0365/ 73 53 0
E-Mail: info@askion.com

Der Datenschutzbeauftragte Herr Dirk Dietzold ist unter oben benannter Adresse, beziehungsweise unter Dirk.Dietzold@askion.com erreichbar.

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Aufrufen unserer Website
Alle im öffentlichen Bereich enthaltenen Seiten können Sie ohne Benutzerauthentifizierung grundsätzlich besuchen.

Beim Aufrufen unserer Website www.askion.com werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch folgende Informationen

  • IP Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und ULR der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt
  • verwendeter Browser und ggf. Betriebssystem Ihres Rechners als auch der Name Ihres Access-Providers gesendet und temporär in einem sog. Logfile gespeichert.

Diese Informationen dienen der Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus, einer komfortablen Nutzung unserer Website, der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität als auch zu weiteren administrativen Zwecken. Die Rechtsgrundlage bietet dabei Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.f DSGVO. Die Daten werden hingegen nicht dazu verwendet, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Nutzung unseres Kontaktformulars
Wir bieten Ihnen mit unserem Kontaktformular die Möglichkeit, mit uns für Fragen jeglicher Art in Kontakt zu treten. Um zu wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können, ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse unerlässlich. Weitere im Kontaktformular vorgesehenen Angaben können hingegen freiwillig gemacht werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.a DSGVO. Sie können diese Einwilligung durch eine formlose Mitteilung per E-Mail jederzeit widerrufen. Darüber hinaus stehen Ihnen selbstverständlich auch die weiteren, unter Punkt 7 dieser Datenschutzerklärung aufgeführten, Rechte zur Verfügung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen erstellten Anfrage automatisch gelöscht.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) trotz bestehender Sicherungsmaßnahmen unsererseits dennoch Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz von Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist uns daher nicht möglich. Wir bitten Sie daher, vertrauliche Informationen gegebenenfalls postalisch zu übermitteln.

c) Cookies
Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Dies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

Es werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Auch hier erhalten wir keine unmittelbaren Informationen von Ihrer Identität.

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebotes für Sie angenehmer zu gestalten und eine Optimierung der Benutzerfreundlichkeit zu erreichen. Mit dem Einsatz von Session-Cookies können wir sehen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben; diese werden nach Verlassen der Website automatisch gelöscht. Wenn Sie erneut unsere Website aufrufen, führt der Einsatz von temporären Cookies dazu, dass Ihrerseits bereits eingegebene Eingaben und Einstellungen nicht noch einmal getätigt werden müssen. Temporäre Cookies werden dabei für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung der Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Website automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch die Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Ausdrücklich weisen wir Sie darauf hin, dass durch die Deaktivierung von Cookies Ihnen nicht alle Funktionen unserer Website zur Verfügung stehen können.

d) Direkte/ Indirekte Verweise (Links)
Bei indirekten oder direkten Verweisen auf fremde Internetseiten (Links), die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen, würde eine Haftungsverpflichtung nur dann bestehen, wenn wir von den Inhalten Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass im Zeitpunkt der Verweisungssetzung keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar waren. Auf eine aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten haben wir keinen Einfluss. Ausdrücklich distanzieren wir uns von den gesamten Inhalten aller verknüpften Seiten, die nach der Verweisung geändert wurden sowie von etwaigen rechts- oder sittenwidrigen Internetinhalten. Der Zugriff über Verlinkungen auf Internetseiten anderer Geschäftspartner oder Organisationen erfolgt daher auf Ihre eigene Verantwortung.

e) Newsletter
Diese Website nutzt CleverReach für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die CleverReach GmbH & Co.KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede. CleverReach ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen Daten (z.B. E-Mail Adresse) werden auf dem Server von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert.

Unsere mit CleverReach versandten Newsletter ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann unter anderem analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Mithilfe des so genannten Conversion-Trackings kann außerdem analysiert werden, ob nach Anklicken des Links im Newsletter eine vorab definierte Aktion ( z.B. Kauf eines Produkts auf unserer Website) erfolgt ist. Weitere Informationen zur Datenanalyse durch CleverReach- Newsletter erhalten Sie unter:
https://www.cleverreach.com/de/funktionen/reporting-und-tracking/.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Wenn sie keine Analyse durch CleverReach wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierzu stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch im direkt auf der Website von CleverReach abbestellen.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von CleverReach gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Weitere Einzelheiten zu dem Newsletter-Bezug entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von CleverReach unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

f) Analyse Tools und Werbung
Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking- Maßnahmen werden auf Grundlage des Artikels 6 Abs. 1 S. 1 lit f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking- Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Website sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking- Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

fa) Matomo (ehemals Piwik)
Wir verwenden die Open-Source-Software Matomo zur Analyse und statistischen Auswertung der Nutzung der Website. Hierzu werden Cookies eingesetzt (siehe Ziffer 3 Unterpunkt c). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Websitenutzung werden an unsere Server übertragen und in pseudonymen Nutzungsprofilen zusammengefasst. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten und um eine bedarfsgerechte Gestaltung unserer Website zu ermöglichen. Eine Weitergabe der Informationen an Dritte erfolgt nicht.

Es wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen dem Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen werden können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung ihrer Daten nicht einverstanden sind, können sie die Speicherung und Nutzung hier: https://matomo.org/docs/privacy/ deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo- Opt-Out-Cookie gelöscht wird und dieses bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden muss.

fb) Google reCAPTCHA
Wir nutzen "Google reCAPTCHA" (im Folgenden: reCAPTCHA) auf unserer Website. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unserer Website (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisierte Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Website-Besucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B.: IP- Adresse, Verweildauer des Websitebesuches auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Website Besucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie bitte folgenden Links:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/
https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

g) Plugins und Tools
ga) Vimeo
Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist Vimeo Inc., 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einen Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unsere Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo- Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie mit Ihrem Vimeo- Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo- Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter https://vimeo.com/privacy.

gb) Fonts.com
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Fonts.com bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihrer Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Fonts.com aufnehmen. Hierdurch erlangt Fonts.com Kenntnis darüber, dass über ihre IP- Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Web Fonts von Fonts.com erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer online Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Artikels 6 Abs. 1 S. 1 lit f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Web Fonts von Fonts.com finden Sie unter:
https://fonts.com/support/faq
https://monotype.com/legal/privacy-policy

gc) Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP- Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

4. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zu den folgenden Zwecken aufgrund folgender Rechtsgrundlagen:

  • Kommunikation und Datenaustausch gem. Art. 6 Abs. 1 lit.a, b, f DSGVO
  • Vertragsanbahnung gem. Art. 6 Abs. 1 lit.a und b DSGVO
  • Vertragsdurchführung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.b DSGVO
  • Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs einer Datenverarbeitungsanlage gem. Art. 6 Abs. 1 lit.c und f DSGVO

5. Weitergabe an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre Daten nur weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs.1 S. 1 lit.c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist


Sofern eine Weitergabe Ihrer Daten nach vorstehenden Grundsätzen erfolgt, wird der Dritte vertraglich von uns verpflichtet, entsprechend unseren Vorgaben sorgfältig mit Ihren Daten umzugehen und Sie weder zu eigenen Zwecken zu verwenden noch Sie an Dritte weiterzugeben. Unsere Mitarbeiter wie auch Geschäftspartner werden von uns zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

6. Übermittlung in Drittstaaten

Eine Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten erfolgt nicht.

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gem. Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offen gelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gem. Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen;
  • gem. Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Erfüllung der vertraglichen Vereinbarungen erforderlich ist;
  • gem. Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen; Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gem. Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gem. Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltortes, oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutz-rechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@askion.com.

9. Datensicherheit

Wir unterhalten verschiedenste technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen nach Art. 32 DSGVO zum Schutze Ihrer personenbezogenen Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen.

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs, insbesondere zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. Bestellungen oder Anfragen, das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256 Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128 Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritte verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- bzw. Schloss- Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wenn die SSL- bzw. TSL- Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, von Dritten nicht mitgelesen werden.

Sofern eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte im Rahmen der Ziffer 5 erfolgt, werden diese von uns vertraglich verpflichtet, unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften mit Ihren Daten umzugehen und sie weder zu eigenen Zwecken zu verwenden noch an Dritte weiterzugeben. Unsere Mitarbeiter wie auch Geschäftspartner werden von uns zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

10. Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seite behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, froh.

11. Änderung der Datenschutzhinweise

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Der derzeitige Stand ist Mai 2018.

Die Nutzer werden daher gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren. Falls Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, klicken Sie bitte auf Kontakt und senden Sie uns Ihre Fragen bzw. Anregungen zu.